200031 Umbau Ochlenberg 008

Komplett neu unter historischem Dach – Umbau Bauernhaus in Ochlenberg

Bauherrschaft Privat
Architektur Christine und Michael Schär, dipl. Architekten FH / Claudia Spaeti Raumgestaltung, Bellach
Baujahr 2020
Fotografie Doris Hüsler

Beim Umbau des etwa 100 jährigen Bauernhauses in Ochlenberg wurde das vor 25 Jahren renovierte Dach abgestützt und der ganze Wohnteil mit vor Ort zusammengebauten Holzelementen neu erstellt. Der Bau verbindet Tradition und Moderne – so ist zum Beispiel im oberen Teil die Scheunenkonstruktion noch sichtbar oder in der Küche der für den Umbau rückgebaute Sitzofen teilweise mit alten Elementen wieder aufgebaut. Fassade, Balkone, Innendecken und -ausbauten sind in unbehandelter Fichte/Tanne gehalten. Als Kontrast zum Holz und den hellen Wänden dient der mit eingefärbtem Anhydrit gegossene Boden.

Beim Umbau des etwa 100 jährigen Bauernhauses in Ochlenberg wurde das vor 25 Jahren renovierte Dach abgestützt und der ganze Wohnteil mit vor Ort zusammengebauten Holzelementen neu erstellt. Der Bau verbindet Tradition und Moderne – so ist zum Beispiel im oberen Teil die Scheunenkonstruktion noch sichtbar oder in der Küche der für den Umbau rückgebaute Sitzofen teilweise mit alten Elementen wieder aufgebaut. Fassade, Balkone, Innendecken und -ausbauten sind in unbehandelter Fichte/Tanne gehalten. Als Kontrast zum Holz und den hellen Wänden dient der mit eingefärbtem Anhydrit gegossene Boden.

Baureportage
Weitere Referenzen

Haus im Haus – Umbau Bauernhaus in Thörigen

Raum für kreatives Leben und Wirken – Mehrfamilienhaus in Biel

Eine Orangerie aus gebrauchten Baumaterialien – Pavillon in Burgdorf

Verdichtung mit Retro-Charme – Aufstockung und Sanierung Reihenhaus in Zürich