Klare und pragmatische Raumstrukturen – Laubenhaus in Langenthal

Bauherrschaft Blumenhalle Häusermann AG, Langenthal
Architektur rolf mühlethaler architekten ag, Bern
Baujahr 2024
schaerholzbau Holzbau, Innenausbau, Gesamtleister mit Werkgruppe
Fotografie Seraina Wirz, Atelier für Architekturfotografie, Zürich

An der Strassenkreuzung Wiesenstrasse und Schorenstrasse hat schaerholzbau ein Holzbau samt Innenausbau errichtet – dort, wo in der Blumenhalle Häusermann einst Blumen und Pflanzen verkauft wurden. Im neuen Laubenhaus finden 25 Mietwohnungen Platz – zwischen 2.5- und 5.5-Zimmern gross. Die Wohnungen bestechen durch klare Raumstrukturen: Ein direkter Eintritt in den Wohn- und Essbereich, eine Mittelzone mit Dusche und Stauraummöglichkeit sowie zum Garten hin orientierte Zimmer. Jede Wohnung verfügt über eine grosszügige Veranda.

Elemente in Holz sowie Aussenvorhänge gewährleisten den Sichtschutz zwischen den einzelnen privaten Aussenräumen und schaffen einen hohen Aufenthalts- und Wohnwert. Die Laubengangerschliessung der Wohnungen begünstigt die sozialen Kontakte. Materialien kommen roh und ohne Veredelung zur Anwendung und strahlen dadurch das Privileg der Authentizität aus.

An der Strassenkreuzung Wiesenstrasse und Schorenstrasse hat schaerholzbau ein Holzbau samt Innenausbau errichtet – dort, wo in der Blumenhalle Häusermann einst Blumen und Pflanzen verkauft wurden. Im neuen Laubenhaus finden 25 Mietwohnungen Platz – zwischen 2.5- und 5.5-Zimmern gross. Die Wohnungen bestechen durch klare Raumstrukturen: Ein direkter Eintritt in den Wohn- und Essbereich, eine Mittelzone mit Dusche und Stauraummöglichkeit sowie zum Garten hin orientierte Zimmer. Jede Wohnung verfügt über eine grosszügige Veranda.

Elemente in Holz sowie Aussenvorhänge gewährleisten den Sichtschutz zwischen den einzelnen privaten Aussenräumen und schaffen einen hohen Aufenthalts- und Wohnwert. Die Laubengangerschliessung der Wohnungen begünstigt die sozialen Kontakte. Materialien kommen roh und ohne Veredelung zur Anwendung und strahlen dadurch das Privileg der Authentizität aus.

Weitere Referenzen

Neue Massstäbe entlang der Geleise – Mehrfamilienhäuser 3Johann in Basel

Gut gedämmt in die Zukunft – Mehrfamilienhaus Fabrikgässli Biel

Vom Abbruchobjekt zum Bijou – Umbau in Langenthal

Wenn der Baum durchs Dach wächst – Doppelhaus in Inwil