170140 Richterswil 005

Holzfassade als geometrisches Spiel – Ersatzneubau Einfamilienhaus in Richterswil

Bauherrschaft Privat
Architektur Menzi Bürgler Architekten, Zürich
Baujahr 2018
schaerholzbau Gesamtleister mit Werkgruppe
Fotografie Elisa Florian

Fassade mit prägnantem Charakter: vorvergraute Holzleisten wechseln sich mit anthrazit gefärbten Flächen ab und bilden ein spannendes geometrisches Formenspiel. Die überlappend angeordneten Elemente verleihen der Fassade zusätzlich einen plastischen Ausdruck. Der Ersatzneubau wurde auf dem bestehenden Untergeschoss errichtet und dank den vorfabrizierten Holzelementen in wenigen Tagen aufgebaut.

 

Fassade mit prägnantem Charakter: vorvergraute Holzleisten wechseln sich mit anthrazit gefärbten Flächen ab und bilden ein spannendes geometrisches Formenspiel. Die überlappend angeordneten Elemente verleihen der Fassade zusätzlich einen plastischen Ausdruck. Der Ersatzneubau wurde auf dem bestehenden Untergeschoss errichtet und dank den vorfabrizierten Holzelementen in wenigen Tagen aufgebaut.

 

Weitere Referenzen

Holzhandwerk statt Stahl-Einbauteile – Mehrzweckhalle und Gemeindesaal in Hausen

Gesundes Raumklima dank nachhaltigen und roh belassenen Werkstoffen – Wohn- und Atelierhaus in Stüsslingen

Vom Abbruchobjekt zum Bijou – Umbau in Langenthal

Schulpavillon in Schafisheim