190202 EFH Vordemwald 009

Spiel mit Quadern – Einfamilienhaus in Vordemwald

Bauherrschaft Privat
Architektur Gautschi Lenzin Schenker Architekten AG, Aarau
Baujahr 2020
schaerholzbau Holzbau, Innenausbau
Fotografie Doris Hüsler

Klar und reduziert

Klare Linien und Reduktion prägen den Ersatzneubau in Vordemwald. Nach dem Rückbau bis auf das Kellergeschoss wurde eine Betonplatte gegossen und darauf der eingeschossige Holzbau errichtet. Das Spiel mit ineinander geschachtelten Quadern erzeugt spannende Körper und unterschiedliche Raumerlebnisse. Auf das Wesentliche reduziert ist nicht nur die Formensprache, sondern auch die eingesetzten Materialien, um eine kosteneffiziente und ressourcenschonende Realisation zu garantieren. Die Bretter der sägerohen Fassade aus Weisstanne sind nach einem genauen Raster ausgerichtet und verstärken den Ausdruck der kubistischen Form.

Klar und reduziert

Klare Linien und Reduktion prägen den Ersatzneubau in Vordemwald. Nach dem Rückbau bis auf das Kellergeschoss wurde eine Betonplatte gegossen und darauf der eingeschossige Holzbau errichtet. Das Spiel mit ineinander geschachtelten Quadern erzeugt spannende Körper und unterschiedliche Raumerlebnisse. Auf das Wesentliche reduziert ist nicht nur die Formensprache, sondern auch die eingesetzten Materialien, um eine kosteneffiziente und ressourcenschonende Realisation zu garantieren. Die Bretter der sägerohen Fassade aus Weisstanne sind nach einem genauen Raster ausgerichtet und verstärken den Ausdruck der kubistischen Form.

Weitere Referenzen

Raum für kreatives Leben und Wirken – Mehrfamilienhaus in Biel

Gute Aussichten – Einfamilienhaus in Burg im Leimental

Drei Mehrfamilienhäuser in Kriens

Gelungene Verbindung – Neubau Ärztezentrum und sanierter Wohnraum in Lengnau