koehlernaechteA

Film

Köhlernächte

Freitag, 25. Juni 2021
20:00 Uhr

koehlernaechteA

Film

Köhlernächte

Freitag, 25. Juni 2021
20:00 Uhr

Dokumentarfilm von Robert Müller (Buch und Regie), CH 2017, Pio Corradi (Kamera), Fritz Hauser (Musik), 91’
Filmvorführung unter freiem Himmel, gedeckte Sitzplätze
Bar offen ab 20 Uhr

Die traditionelle Holzköhlerei von Bramboden ist europaweit einzigartig. Die rauchenden Meiler, die Arbeit mit dem Feuer, die alchemistisch anmutende Verwandlung von Holz zu Kohle – all dies strahlt bis heute etwas Magisches aus. «Köhlernächte» ist eine filmische Reise in diesen einzigartigen Kulturraum. Regisseur Robert Müller (ist anwesend bei der Aufführung) gibt authentische Einblicke in die archaische Welt der Kohlebrenner, in welcher Arbeit, Familie und Natur eng miteinander verbunden sind. «Köhlernächte» ist ein intimes, zuweilen höchst amüsantes Porträt der unterschiedlichen Akteure und ist ein so facettenreicher wie empathischer Film mit Bildern von grosser Schönheit.

Vorfilm: Ins Holz
Kurzfilm von Corina Schwingruber Ilić und Thomas Horat, CH 2016, 13’